Mittwoch, 4. Juli 2012

Mask of Magnaminty by Lush - Review

Gestern habe ich endlich die Gesichtsmaske von Lush getestet. Ich bin super begeistert davon. Nicht nur mir ist aufgefallen, dass sich mein Hautbild (von einer Anwendung!) deutlich verbessert hat. 

Beschreibung: 

Ein großer, grüner Gigant, der Gesicht und Rücken schrubbt.
Stark reinigende, klärende und peelende Pfefferminzmaske, die erfrischt und belebt, egal wo du sie aufträgst. So wird's verwendet: auftragen, leicht antrocknen lassen und mit warmen Wasser abspülen.

Inhaltsstoffe:

Bentonite, Kaolin, Mel (Honig), Talc, Phaseolus angularis Seed (Gemahlene Adukibohnen), Glycerin, Oenothera Biennis Seed Extract (Nachtkerzensamen), Mentha Piperita Oil (Pfefferminzöl), Tagetes Erecta Flower Oil (Tagetesöl), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanille Absolue), *Limonene, Parfüm, CI 75810, Methylparaben.  *Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor. 

Die Maske riecht angenehm frisch, obwohl ich nicht wirklich ein Fan von Pfefferminz bin. Sie lässt sich super auftragen und auch ganz leicht wieder von den Fingern abwaschen. 
Ich habe desweiteren auch ganz wenig gebraucht, da die Maske sehr ergiebig ist. 

Man spürt nach einer Anwendung wirklich schon einen großen Unterschied. Meine Haut ist normal sehr Großporig, heute habe ich Komplimente für meine schöne Haut bekommen. 

Ich kann sie wirklich nur weiter empfehlen!

Der Preis liegt für 85ml bei 7,95 Euro. Finde ich sehr günstig dafür!




Kommentare:

  1. So toll, ich finde es im Lush immer so toll, ich mag die glibberige Seifen dort :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch.. war heute nochmal in Frankfurt :D. Ich könnte sooo viel Geld dort lassen.. :)

      Löschen